Annemarie Endres zum 3.Mal die NBEM der FU18/21 in Folge gewonnen !

Annemarie Endres bleibt eine Macht

Annemarie Endres wurde am Samstag bei der Nordbayerische Meisterschaft,
zum wiederholten mal in der Gewichtsklasse bis 57 kg Nordbayerische
Einzelmeisterin im Judo. Ihren ersten  Kampf hatte sie gegen Samara
Haselberger aus ASV Fürth. In diesem unterlag sie durch einen Yuko und
einen Wazari nach vorangegangenem Schulterwurf.
  Im zweiten Kampf gegen Jasmin Bösel vom Tv Altdorf war Annemarie dann
wieder hell wach und gewann nach ca der Hälfte der Kampfzeit mit Ippon
durch Yoko-gake.
  Den dritten Kampf gegen Jessica Hörst von TV Miltenberg  konnte sie
bereits nach 10 sekunden für sich entscheiden ebenfalls mit Ippon durch
Yoko-gake.
  Somit war Annemarie zweite in ihrer Kampfgruppe und musste im
Halbfinale gegen die erste aus dem anderen Pool, Sarah Grünewald vom
TSV Altenfurt antreten.. Diese besiegte Sie ebenfalls mit ihrer
Lieblingstechnik Yoko-gake.
   Im Finale stand die Lohrerin dann wieder ihrer ersten Gegnerin aus
dem
ersten Kampf gegenüber, Samara Haselberger. Nach 1:30 min Kampfzeit
konnte sie mit einem Yuko (kleine Wertung) die sie auf einen
O-uchi-gari bekam und im Anschluss an diese Technik durch einen
Festhalter siegen.Somit gewann das Lohrer Talent schon 3mal in folge
diesen so wichtigen Titel der gleichzeitig die Qualifikation für die
Bayerischen Meisterschaften bedeutet.

Hier finden Sie uns:

DOJO / Trainingshalle Weissenau
Weisenau 27
97816 Lohr a. Main

Wir sind eine Abteilung des TSV Lohr

 

Wappen anklicken

 

Homepage TSV 1846 Lohr a. Main

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Judoteam-Lohr / Eigenverantwortliche Abteilung des TSV 1846 Lohr a. Main e.V.