Ergebnisse Nordbayerische Einzelmeisterschaften 2015 in Höchberg.                               Larissa Meißner Platz 2 bis 63kg  Sophie Meißner Platz 3 bis 57kg  Lina Rüfer Platz 7 bis 44kg        Klilian Krampf Platz 5 plus 66kg Felix Beifuß Platz 9 bis 44kg

Nordbayerischer Vizemeistertitel für
            
Larissa Meißner
und dritter Platz für Sophie Meißner.

Bein den am Samstag und Sonntag in Höchberg stattgefundenen Judo Meisterschaften konnten die Lohrer Judoka mit 5 Startern punkten.
Bei den Mädchen unter 15Jahren kämpfte sich Larissa Meißner bis 63kg ins Finale. Ihren ersten Kampf gegen Carolina Dick JC
Münchberg gewann sie nach nur 15sec. Kampfzeit mit Hüftwurf. Mit der gleichen Technik besiegte sie im zweiten Kampf Kathrin Hölzel
von Detag Wernberg. Im dritten Kampf gegen die starke Skroblin Jennifer von
TSV Altenfurt hatte das Judotalent aus Lohr etwas mehr Kampfzeit besiegte jedoch ihre Gegnerin klar durch Fußwurf und Festhalter. Das Halbfinale gegen Paula Lörler JTC Ansbach wurde ebenfalls wieder mit Hüftwurf und Festhaltegriff gewonnen. Im großen Finaleum Platz 1 stand sie dann  Christine Dick von JC Münchberg gegenüber. Sie konnte ihre Gegnerin zwar mit Fußwurf in Rückstand bringen verlor aber dann dennoch im Bodenkampf und musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Etwas schlechter lief es für ihre Schwester Sophie Meißner. Sie konnte sich in einem starken Pool mit fünf Kämpferinnen aus Schweinfurt, Altenfurt,Weiden und Kastl den
dritten Platz erkämpfen und landete wie schon in den letzten 3 Jahren wieder unter den besten drei. Lina Rüfer das dritte Mädchen aus Lohr konnte ihren dritten Platz aus dem Vorjahr nicht halten
schloss aber mit einem guten 7.Platz im 12er Feld ab und qualfizierte
sich ebenfalls für die Bayerische Einzelmeisterschaft am kommenden Samstag in Passau.
Bereits einen Tag zuvor waren 2 Teilnehmer der männlichen Jugend
ebenfalls in Höchberg in Aktion. Kilian Krampf konnte sich den 5.Platz sichern
und qualifiziert sich ebenfalls für die Bayerische Meisterschaft.  Knapp
verpasst hat dieses Ziel Felix Beifuß der in seinem ersten
MU15 Jahr hervorragend mitkämpfte jedoch den 7 Platz verpasste.

Hier finden Sie uns:

DOJO / Trainingshalle Weissenau
Weisenau 27
97816 Lohr a. Main

Wir sind eine Abteilung des TSV Lohr

 

Wappen anklicken

 

Homepage TSV 1846 Lohr a. Main

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Judoteam-Lohr / Eigenverantwortliche Abteilung des TSV 1846 Lohr a. Main e.V.