Doppelsieg durch Lohrer Judozwillinge in Eltmann 2016 FU18

Doppelsieg durch Lohrer
Judozwillinge.

Beim Wallburgturnier in Eltmann am vergangenen Samstag dominierten
die Zwillingsschwestern Larissa mit Platz 1 und Sophie mit Platz 2 bei ihrem ersten
Start in die für sie neue Klasse der FU18 bis 63kg die Konkurrenz.
Larissa begann gegen Miriam Zettelmeier von der SG Eltmann mit einem schnellen Sieg durch Hüftwurf mit anschließender Haltetechnik in wenigen Sekunden. Sophie begann gegen Jasmin Schmid
von Post SV Nürnberg ebenfalls mit einer starken Hüftwurftechnik und gewann ihren ersten Kampf ebenso überzeugend.
Beim Vereins und Familieninternen Duell Meißner gegen Meißner das über einige Zeit sehr ausgeglichen war konnte sich Larissa
dann doch mit einer Kontertechnik durchsetzten und entschied den Kampf für sich.
Larissa hatte im dritten Kampf mit Victoria Richter von PTSV Hof eine anfangs ebenbürtige Gegnerin die sich jedoch dann dem hohen Druck des Lohrer Talents beugen musste und durch Fuß Wurf und Haltergriff
verlor. Sophie hatte in ihrem dritten Kampf Miriam Zettelmeier
ebenso wie ihre Schwester zuvor mit Hüftwurf besiegt. Auch ihre letzten beiden Kämpfe konnten die Lohrerinnen jeweils für sich mit Hüftwurf beziehungsweise Kontertechnik entscheiden, so das auf dem Ehrentreppchen die
beide nebeneinander zu finden waren.

 

 

Hier finden Sie uns:

DOJO / Trainingshalle Weissenau
Weisenau 27
97816 Lohr a. Main

Wir sind eine Abteilung des TSV Lohr

 

Wappen anklicken

 

Homepage TSV 1846 Lohr a. Main

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Judoteam-Lohr / Eigenverantwortliche Abteilung des TSV 1846 Lohr a. Main e.V.